HOME ABO-ANGEBOTE ANZEIGEN INSERIEREN ARCHIV MEDIA-DATEN ONLINE-WERBUNG KONTAKT
Frankfurter Rundschau
FR Home
Frankfurt am Main, 14.10.2004
ONLINE
Startseite

Ressorts
Anzeigen
Service & Kontakt
Übersicht

Jeden Donnerstag neu

Buchmesse-Spezial
PlanF hat die schönsten Lesungen
Theater
Badesalz kriegt Nachwuchs: Das Mädchen mit dem Goldzahn
Kino
Wim Wenders "Land of Plenty" übt Kritik an den USA
TV kompakt
Das komplette Fernseh- programm bis zum 13. Oktober

Kultur bei FR online: Freizeit
Holen Sie sich die komplette Ausgabe von plan.F - am Kiosk Ihres Vertrauens. Oder hier!
Heute neu in der Print-FR

Das Plus in der FR heute: Kultur

So ein Ärger: Gelungene Provokationen finden alle toll - und das ist gar nicht gut!
Gegenbilder: Arabische Welten in 900 Fotografien - Ausstellung in Holland.
Kulturkampf: Wie sich ein Chinese und eine Polizistin in die Wolle kriegten.

Holen Sie sich FR Plus - am Kiosk Ihres Vertrauens. Oder hier!
Benutzer
Passwort
automatisch anmelden über Cookie
Registrieren
Sie suchen, finden aber nicht? Sie wissen nicht, wie Sie den Newsletter bestellen und Ihre Startseite nach persönlichen Wünschen einstellen? Aufklärung finden Sie hier.
Opel stark unter Druck
IG Metall kritisiert GM-Manager als "stillos"
Stopschild und Opel-Logo (ap)
Am heutigen Donnerstag will die Opel-Muttergesellschaft General Motors (GM) erste Details über die geplanten Einsparungen veröffentlichen. Die IG Metall wirft dem Mutterkonzern GM "stilloses Verhalten" vor, weil immer neue Kürzungspläne lanciert würden.


Kaplan droht lebenslange Haft
Abgeschobener Islamist in der Türkei wegen Umsturzversuchs angeklagt
Metin Kaplan, aus Deutschland abgeschobener Islamistenführer (ap)
Der am Dienstagabend aus Deutschland in die Türkei abgeschobene Islamist Metin Kaplan ist in Istanbul dem Haftrichter vorgeführt worden. Ihm droht laut Anklage des Gerichtes lebenslange Haft. Weitere Berichte im dpa-Thema des Tages.


Karstadt-Quelle läuft die Zeit davon
Verdi-Sparvorschläge von 483 Millionen Euro reichen der Konzernführung nicht aus
Karstadt-Beschäftigte in Hamburg-Langenhorn (dpa)
Die Gewerkschaft Verdi ringt weiterhin um eine Einigung mit der Führung des angeschlagenen Warenhaus- und Versandhandelkonzerns Karstadt-Quelle.

Aus Bagdad nicht mehr viel Neues
Immer weniger Journalisten berichten aus Irak - Die "größte Story der Welt" weist riesige Lücken auf
Journalisten unter Feuer (ap)
Die Debatte über die freiberuflichen Kriegsreporter in Irak wirft ein Schlaglicht auf ein größeres Problem, dass nun deutlich hervortritt. Die Entführung von James Brandon markiert den Wendepunkt in der Art und Weise, wie westliche Medien berichten.

"Sind die Speerspitze des Otto-Normal-Verbrauchers"
Jürgen Klopp über das Wunder von Mainz, seine Rolle als medienwirksamer Öffentlichkeitsarbeiter und den erworbenen Ruf als Kult-Trainer
Cheftrainer Jürgen Klopp (FR)
Mainz-Wunder, Wunder-Trainer: Ein Interview mit "Kult-Trainer" Klopp, der in der Öffentlichkeit schon mal als Popstar gehandelt wird.


Augen zu und durch
Was ist deutsch am deutschen Film? Warum Oskar Roehlers Groteske "Agnes und seine Brüder" am besten im Ausland funktioniert
Moritz Bleibtreu als Hans--Jörg (Verleih)
Fassbinder positionierte sich zum vermeintlichen Hollywood-Kitsch, der bis dahin nicht ernst genommen wurde, durch radikalen Ernst. Roehlers Position zu Fassbinders emotionalem Ernst ist naheliegender Weise die Groteske.


Zuviel Sehnsucht nach multikultureller Harmonie
Das Middle East Media Research Institute kritisiert scharf den arabischen Länderschwerpunkt der diesjährigen Frankfurter Buchmesse
Soslans zweite Beerdigung
40 Tage nach dem blutigen Ende der Geiselnahme von Beslan schwören nicht wenige der trauernden Überlebenden Rache
Spielball der Mächtigen
Über die Flüchtlingskatastrophe in der sudanesischen Region Darfur wird einseitig und mit Halbwahrheiten berichtet / Von Stefan Kröpelin
Die CDU steckt mitten in der Krise. Noch im Sommer erschien vielen sonnenklar, dass die Union die nächste Bundesregierung anführen werde. Jetzt kämpft sie mit sich selbst. Zum Streit über Sachfragen kommen Personalprobleme hinzu. Friedrich Merz geht, und in Rheinland-Pfalz wankt Christoph Böhr.

"Kalif von Köln" in den Händen der Türkei
Istanbul/Berlin (dpa) - Die Bundesregierung rechnet nach der Abschiebung des Islamistenführers Metin Kaplan in die Türkei nicht mit Anschlägen seiner Anhänger in Deutschland. Der "Kalif von Köln" wurde mit Haftbefehl in ein Istanbuler Gefängnis gebracht. Die türkische Seite hatte der Bundesregierung...

Opel stark unter Druck
IG Metall kritisiert GM-Manager als "stillos"
Kaplan droht lebenslange Haft
Abgeschobener Islamist in der Türkei wegen Umsturzversuchs angeklagt
Kanzler bremst Struck
Minister löst Debatte über deutschen Irak-Einsatz aus
"Die KMK muss schlagkräftiger werden"
Niedersachsens Ministerpräsident Wulff über die Folgen seiner Kündigung und die künftige Rechtschreibung
OSTEUROPA
Die Chancen Jugendlicher versinken in Drogencocktails
Karstadt-Quelle läuft die Zeit davon
Verdi-Sparvorschläge von 483 Millionen Euro reichen der Konzernführung nicht aus
Mal zusammen, mal getrennt
Wettbewerb zwischen Frankreich und Deutschland verhindert eine stringente gemeinsame Industriepolitik
Glücksspiele aus der Südsee lassen den Rubel rollen
Online-Casinos freuen sich wachsender Beliebtheit / Obwohl Juristen die Praxis für illegal halten, bleiben die Anbieter unbehelligt
Patrioten schreiben Geschichte
Die New England Patriots, amtierender NFL-Champion, schaffen es mit 19 Siegen in Folge ins Rekordbuch der Liga
"Sind die Speerspitze des Otto-Normal-Verbrauchers"
Jürgen Klopp über das Wunder von Mainz, seine Rolle als medienwirksamer Öffentlichkeitsarbeiter und den erworbenen Ruf als Kult-Trainer
Formel-1-Gastspiel im August in Istanbul
Der Weltmeister wird 2005 in 19 Rennen ermittelt / Großer Preis in Hockenheim um zwei Wochen vorgezogen
Spielball der Mächtigen
Über die Flüchtlingskatastrophe in der sudanesischen Region Darfur wird einseitig und mit Halbwahrheiten berichtet / Von Stefan Kröpelin
Die sieben Türme von Bicocca
Urgründe des Seins und der Zeit: Anselm Kiefers monumentale "Himmelspaläste" als neue Attraktion Mailands
Zuviel Sehnsucht nach multikultureller Harmonie
Das Middle East Media Research Institute kritisiert scharf den arabischen Länderschwerpunkt der diesjährigen Frankfurter Buchmesse
Die vielen Persönlichkeiten des Toni Balloni
Das Duo Badesalz ist unter die Märchenerzähler gegangen: Ein Baby mit Goldzahn und andere seltsame Gestalten in Dreieich
Aus Bagdad nicht mehr viel Neues
Immer weniger Journalisten berichten aus Irak - Die "größte Story der Welt" weist riesige Lücken auf
Hexe aus Hongkong
Zeichentrickserie mit starken Geschichten und schwachem Design
"BIG BROTHER" BEI PREMIERE
Container-Bewohner macht Witze über Juden
Historiker ermitteln weitere NS-Opfer
In der Gedenkstätte Börneplatz in Frankfurt werden die Namen von 1422 Ermordeten ergänzt, 40 als falsch entfernt
In der Opelstadt liegen die Nerven blank
Der angekündigte Stellenabbau im Rüsselsheimer Werk bewegt die Menschen / Scharfe Kritik an der Konzernmutter
In der Opelstadt liegen die Nerven blank
Der angekündigte Stellenabbau im Rüsselsheimer Werk bewegt die Menschen / Scharfe Kritik an der Konzernmutter
Der Regionalpark soll immer größer und besser werden
Am zehnten Geburtstag des Rhein-Main-Projekts gibt es neue Pläne: Ausbau im Osten und Nordosten - und mehr Veranstaltungen
Marburg wird Schwerpunkt der Mittelalter-Archäologie
Denkmalpflege richtet neue landesweite Außenstelle mit vier Mitarbeitern ein, bei der sich auch Bauherren Rat holen können
dpa-Nachrichtenüberblick Politik
Kaplan sitzt in türkischem Gefängnis
Merz-Rückzug: Rückendeckung für Merkel
Der kleine König kann nicht mehr
Norodom Sihanouk gibt wohl am heutigen Donnerstag das kambodschanische Zepter an Sohn Sihamoni weiter
Polens Blaublüter tanken Sauerstoff
Einst Feindbild der Sozialisten, schwingt sich der Adel im Nachbarland mit neuem Elan auf / Nicht alle konnten von Reichtum zehren
Bessere Arzneiprüfung gefordert
Nach der Marktrücknahme des Rheumamittels Vioxx rufen Kassen und Ärzte nach Veränderungen
Premiere von "Die Bourne Verschwörung" in Berlin
Himmelsscheibe erstmals restauriert zu sehen
Mel Gibson spendet reichlich
Aufgespiesst
"Wenn die Welt der Meinung wäre, dass sie einen Eunuchen zum Bahnchef haben müsste, dann wäre ich der Falsche." Bahnchef Hartmut Mehdorn im Magazin "Stern" zu Kritik an seinem Führungsstil.

FR komplett: Die gedruckte Ausgabe als E-Paper
Börse aktuell
Aktuelle Börsenkurse und Ihr persönliches Depot
FR-Wetter
Er war "Superman": Christopher Reeve
Bildergalerie Christopher Reeve

Auf der Leinwand rettete er die Welt: Schauspieler Christopher Reeve, seit einem Reitunfall querschnittsgelähmt, ist tot.

Alle Bildergalerien
Die Print-FR baut ihr Angebot aus: Veränderungen gibt es in Magazin und Reise, bei den Kino-Anzeigen, im regionalen Sportbuch, den Regionalteilen und erweiterten Lokal-Rundschauen, im Ressort Stadt Frankfurt und bei den Frankfurter Stadtteilen.

zur FAQ
Fragen und Antworten zum Print-Relaunch
Kino, Kunst, Konzert, Theater: Nichts verpassen - mit dem Veranstaltungs- kalender und dem Film-ABC für Frankfurt und die Region. Tipps für Sport, Ausgehen und Familienleben inklusive.

Für Kinogänger:
Filmsuche: Was läuft wo?
Film-ABC: Aktuelle Filme von A bis Z
Dossiers und Serien
Die Causa Kaplan
Lange Zeit konnte sich der Islamist Metin Kaplan seiner Abschiebung widersetzen. Jetzt wurde er an die Türkei ausgeliefert.

Der Kampf ums weiße Haus
Endspurt im Wahlkampf: Bush und Kerry mobilisieren noch einmal alle Kräfte.

Streit um die Rechtschreibreform
Der Streit um die Rechtschreibung ist entschieden: Ab August 2005 wird die Reform verbindlich.


Alle Dossiers
Alle Serien

Welcher Virus wütet wo? Prüfen Sie Ihren Rechner auf Schädlingsbefall und testen Sie Ihre Software. Mit dem FR-Antivirus-Paket.

SEITENANFANG    

realisiert von evolver media®