HOME ABO-ANGEBOTE ANZEIGEN INSERIEREN ARCHIV MEDIA-DATEN ONLINE-WERBUNG KONTAKT
Frankfurter Rundschau
FR Home | Kultur & Medien | Konzertkritiken
Frankfurt am Main, 30.10.2004
ONLINE
Konzertkritiken

Ressorts
Anzeigen
Service & Kontakt
Übersicht
E-Paper / Printausgabe
Magazin

Am Samstag neu in der Print-FR:
Das Magazin

Wer wählt?
Was erwarten sie von der nächsten Regierung? Welches Bild sollte der Rest der Welt von den USA haben? Ein paar diskrete Fragen an Wähler und Nichtwähler in den Vereinigten Staaten.

Holen Sie sich die FR mit dem Magazin - samstags am Kiosk Ihres Vertrauens. Oder hier!
Benutzer
Passwort
automatisch anmelden über Cookie
Registrieren
Hier finden Sie, was war. Wenn Sie wissen wollen, was kommt: Musik in unserem Freizeitkanal: Berichte, Ankündigungen und Tourneekalender, CD-Kritiken und Charts.

30.10.2004
Arbeit am Mythos
Das Mariinsky-Orchester
Manchmal wünscht man sich im Konzertsaal ein Publikum, das zwischen der Orchester- und der Solistenleistung streng zu unterscheiden weiß. Denn in der Regel sieht's anders aus: Solisten bekommen (fast immer) die Ovationen und die braven Orchestermenschen, die sich genauso lange kollektiv geplagt...

Immer der berühmte Vater
Femi Kuti und sein modernisierter Afrobeat in der Darmstädter Centralstation
Nach dem ersten Lied zieht er sein Hemd aus und entblößt seinen Oberkörper. Beim nächsten Song schüttelt er seinen Kopf und rechten Arm rasend schnell und versetzt dabei den Oberkörper in ein...

28.10.2004
Immer geradeaus
Zu schön, um wahr zu sein? Die Corrs spielen in der großen Frankfurter Festhalle vor kleinem Publikum
Andrea Corr (dpa)
Beim Betreten der Frankfurter Festhalle muss man sich erst einmal kräftig wundern. Da spielt eine Band, die seit Jahren einen Pophit nach dem anderen...

Kulturkampf der Seelen
Siegfried Wagners "Der Heidenkönig" konzertant in Solingen
Die deutschsprachige Opernkunst erreichte in den beiden Generationen nach Richard Wagner einen weiteren Höhepunkt. Er war nicht einem kunstmächtigen Einzelnen, sondern einer staunenswert betr...

27.10.2004
Höhenflug eines Schwarms
Hinreißen mit Paganini, Seufzen mit Rachmaninoff beim Abschlusskonzert der Kronberger Cello-Meisterkurse
Beinahe hätte sie ihren Einsatz verpasst. Anna Naretto, Korrepetitorin am Klavier in diesen Tagen in Kronberg, flitzt just vor ihrem Auftritt auf die Bühne - eben hat sie noch im Publikum gesessen und...

Windmühlen-Mobile
Die Berliner Zeitgenössische Oper zu Gast in der Komischen Óper mit Hans Zenders "Don Quijote"
Ein bisschen wie Slalomfahren wirkt das derzeitige Angebot der Komischen Oper. Mal entdeckt man die Traditionen des Hauses als einstige Fluchtburg fürs Rotlichtgewerbe, mal versucht man sich als Hort...

26.10.2004
Alt-Ägypten, magisch-modern
Opernsänger-Posing im Gewand einer stilisierten Gebärden-Ästhetik? Robert Wilsons "Aida" im Théâtre de la Monnaie in Brüssel
Robert Wilson ist der große Stilist der Bühne. Begegnet man nach längerer Pause erneut seiner Kunst, so ist man zunächst wieder frappiert von deren szenographischer Perfektion. Bis ins letzte...

Beherrscher der Kräfte
Pierre Boulez, das London Symphony Orchestra, Strawinskys "Sacre" und die Finanzen - alles in Frankfurts Alter Oper
Wenn Pierre Boulez kommt, ist der Begrüßungsapplaus immer eine Spur kräftiger als normal. Ist das Publikum immer etwas konzentrierter, aufmerksamer, ja womöglich kultivierter. Es scheint, die Noblesse...

Leere Hölle
Paolo Carignani dirigiert Mozarts "Requiem" im Museumskonzert
Man stelle sich eine Kirche zur Zeit des Späbarock vor. Schwarz ausgeschlagen aus Anlass einer Totenmesse für ein Mitglied des Adels: der schwarze Katafalk, der Klerus in düsteren Ornaten in langsamer...

25.10.2004
Im Inversionskrebsgang
Das Ensemble Resonanz spielt mit Bach in der Alten Oper
Dem Thema wurde gründlich begegnet. Das Notenblatt, um das es ging, hatte jeder im Publikum in Kopie zur Hand, der Musikwissenschaftler Reinhard Böß war auf das Podium gekommen, um zu erklären, was es...

World Weib Web
"Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" von Brecht und Weill im Staatstheater Darmstadt - leider mit unverständlichen Texten
Einen kernigen Opernabend verspricht das Staatstheater Darmstadt mit der Neuinszenierung von Brecht/Weills Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny , die im Kleinen Haus der zurzeit umgebauten...

Trends und Resistenz
Die "Rolling Stone Road Show" im Offenbacher Capitol
Die Medienwelt scheint sich in eine Armee von Bauchladenverkäufern zu verwandeln, die "Für jeden was dabei!" schreien. Dabei hätte man gerne die spezialisierten Experten aufgesucht, die nun aber mit...

23.10.2004
Dialektischer Witz
Peter Konwitschnys und Bertrand de Billys "Don Carlos" in Wien
Enttäuscht, deprimiert und demotiviert sei er. Das Stimmungstief des Staatsoperndirektors Ioan Holender hat aber nichts mit dem Wiener Staatsoperndebüt des amtierenden deutschen Regiegroßmeisters...

Alle Funken, die es braucht
Das UBS Verbier Orchestra
Die Alte Oper duftete. Nach allerlei köstlichen gebratenen und gesottenen Dingen, an denen sich die Sponsorinnen und ihre Gäste nach dem Konzert gütlich zu tun gedachten. Bis auf zwei kleine Monitore...

22.10.2004
MAINZ
Silbermond verteilt Gefühl in großen Dosen
Das Publikum darf sich ein Lied wünschen. Egal von wem. Auf vielfachen Wunsch spielt Silbermond dann Die perfekte Welle von der Konkurrenzband Juli. Nur den Refrain zwar, aber diesen intonieren die...

21.10.2004
Was eben doch viel Arbeit macht
Eine Art Überraschung: Frans Helmerson mit seinem Trio eröffnet die Konzerte der Cello-Meisterkurse in Kronberg
Vor zehn Jahren gab es sie zum ersten Mal, die Cello-Meisterkurse der seinerzeit neu gegründeten Kronberg Academy. Inzwischen sind die Aktivitäten der angesehenen Nachwuchs-Institution kaum noch ...

Solo, mehrstimmig
Flötist Barthold Kuijken bekommt einiges gleichzeitig hin
Doch, es geht. Zumindest beinahe. Wenn Barthold Kuijken eine seiner vielen Traversflöten spielt, webt er die Melodien so raffiniert dicht, dass man glaubt, das Instrument mehrstimmig zu hören. Damit...

20.10.2004
Prüderlich
Angenehm vertraut: Trio Ars Vitalis im Neuen Theater Höchst
Eine Festrede wird geschwungen. Die gerät, wie so vieles in den Nummern von Ars Vitalis, leicht aus den Fugen. Stockend und unbeholfen wird sie von Gitarrist Buddy Sacher gehalten; seine Rednerfigur...

19.10.2004
Provinzen des Denkens
Die NDR-Sinfoniker mit ihrem neuen Leiter Dohnányi in Frankfurt
Ives, Wagner, Bruckner - es hätte ihnen Spaß gemacht, im Sonntagskonzert sich zu hören und auch einander, ausgenommen vielleicht Wagner, der wirklich gerne wohl nur sich selbst hörte. Von den...

Bequem und unbequem
US-Jazzer James Carter bewegt sich in Darmstadt auf leisen Sohlen und bezieht doch klare Stellung
Den Zuhörern unterm Dach der Darmstädter Centralstation hat James Carter tüchtig eingeheizt. Und ihm ist es dabei so warm geworden, dass er sich vor der Zugabe die Schuhe auszieht. Auch kann man...

Bald ist Weihnachten
Limburger "Chor des Jahres"
Hessische Chöre, die schon immer mal das Weihnachtskonzert des Hessischen Rundfunks singen wollten, durften sich in diesem Jahr erstmalig aktiv um ihren Traum bemühen. Folglich ertönten bei der...

18.10.2004
Lautstarkes Zündeln
Wiederentdeckte Musik an der Wiener Volksoper: Die szenische Erstaufführung von Franz Schrekers "Irrelohe"
Opfer des Fluches (ap)
Peter Ruzicka hatte es sich für die Salzburger Festspiele vorgenommen und ist nicht allzu weit damit gekommen. Er wollte den Werken der jüdischen...

Gott ist zornig
Das ungewöhnliche Jubiläumskonzert des International Choir
Der International Choir Frankfurt hat sein 20-jähriges Bestehen im Großen Saal der Alten Oper mit einem Benefizkonzert zu Gunsten der Kinderhilfestiftung gefeiert. Dass Chöre so etwas tun, verwundert...

Say Yeah!
Die große Rock-Show: The Hives im Schlachthof in Wiesbaden
Manche werden sich in der Nacht noch einen Schrein bauen, denn es gibt einiges zu fangen an diesem Abend: ein Dutzend Sticks, ein paar Fliegen, Handtücher und andere Rock-Reliquien. The Hives geben...

16.10.2004
Aus der Stille
"My Way of Life" - Postume Toru-Takemitsu-Uraufführung an der Berliner Staatsoper
Die Bühne von Erich Wonder simuliert mit perspektivischen Lichtpunkten einen Kinosaal. Dessen zentrales Element ist eine transparente, variabel beleuchtete Leinwand. Zoomartig wird diese mal nach vorn...

Sprung zurück nach vorn
Das Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt gibt sich ein Festkonzert
Mit einer Zeitmaschine könnte man Leute ganz schön verblüffen. Hätte man zum Beispiel jetzt beim Konzert des Radio-Sinfonie-Orchesters Frankfurt in der Alten Oper diese Maschine auf die Musiker...

15.10.2004
Schweigsame Mitteilungen
Giant Sand in Darmstadt
Die Pfeiflaute sind nicht grell, aber so kontinuierlich und kommen so eindeutig von der Bühne, dass eine gewisse Beunruhigung entsteht. Irgendeine Rückkopplung hört sich an wie ein verlorenes...

14.10.2004
Zwischen Tanzfläche und Schlachtfeld
Jacques Offenbachs "La Duchesse de Gérolstein" im Pariser Théâtre du Châtelet
Von Jacques Offenbachs Bouffonerien ist vieles bis heute Verfügungsmasse für Interpreten geblieben. Schließlich steckt hinter ihnen eine Aufführungsgeschichte von Eingriffen und Bearbeitungen, aus...

Der eine Song
Der Jazztrompeter Tomasz Stanko ganz gelassen in Frankfurt
Das Märchen seiner Klassizität ist bald entlarvt. Schon als er noch freien Jazz spielte, in den segensreichen Tagen des polnischen Tauwetters der 60er Jahre, ging es Tomasz Stanko weniger um die...

Alle Hits sind ein Hit
Status Quo halten sich nicht an die Dosierungsvorschriften und variieren in Offenbach zwar den Refrain, aber nicht das Lied
Bitte entschuldige liebes Gemüt, das habe ich nicht gewollt. Als ich mir vornahm, zu Status Quo zu gehen, hattest du dich ja gleich warnend gemeldet: "Hey, die spielen seit dreißig Jahren immer das...

13.10.2004
Pracht für Arme
Die Liebfrauenkirche hat Grund zum Feiern und tut das angemessen mit Händels "Messiah"
Stefan Zweig hat Georg Friedrich Händels Messiah als ein Werk bezeichnet, das den Armen gehöre. Und das nicht nur der christlichen Heilsbotschaft wegen: Drei irische Wohltätigkeitsorganisationen...

Muss mal gesagt werden
Die Sterne sind die beste Band - jetzt auch in Frankfurt
Wenn es Abend wird über Wiesbaden und wir uns in der Gruppe um irgendeinen Küchentisch versammeln, kommt auch immer mal die Frage auf, welche der deutschen Bands denn nun die wichtigste sei. Der eine...

12.10.2004
Schrei aus einer anderen Zeit
Über naive und sentimentalische Musik: Die Jan Garbarek Group in der Alten Oper Frankfurt
Früher wäre das so nicht durchgegangen, man hätte doch ein paar ernsthafte Ermahnungen an die Adresse von Jan Garbarek richten müssen: Diese Folklore, dieser markenzeichenhafte Saxofon-Ton, diese...

Geht doch
Wie im Lehrbuch: Lionel Richie in der Frankfurter Festhalle
Eigentlich ist es ja ganz einfach: Ohne Stars kein Pop. Punkt. Leider kann aber nicht jeder ein Star sein, auch wenn es alle gerne möchten und manche sogar sehr verzweifelt. Ein Star bleibt immer...

11.10.2004
Brahms-Pause
Das superbe London Philharmonic Orchestra unter Kurt Masur
Sollte man bisher bei Johannes Brahms' Dritter Sinfonie in der Durchführung des 1. Satzes etwas überhört haben, und sollte es ausgerechnet Kurt Masur, der Inbegriff des bodenständigen deutschen...

09.10.2004
Drei Kontinente am Klavier
Abdullah Ibrahim, der als Dollar Brand vor über 50 Jahren seine Karriere als Jazzmusiker begann, wird heute 70 Jahre alt
Gute Neuigkeiten aus Afrika - was konnte das Mitte der siebziger Jahre bedeuten? Apartheid herrschte; woher sollten vor deren Ende gute Nachrichten kommen? Good News From Africa , das war ein ...

Kitsch und Khalife
Zwei Abende mit dem Gastland Libanon in der Alten Oper
Nationalhymnen und Politikerreden zu Beginn, die Bühne ist mit Fahnen von Gast und Gastgeber beflort - es war ein staatsoffiziell inszenierter Rahmen, in dem sich Libanon an zwei vom Kulturministerium...

06.10.2004
Teichrohr-Improvisator
"Unforeseen": Ein Symposium und ein Konzertprojekt in München
Die Erschöpfung ist gefährlich, denn die Musik drängt auf Fortsetzung. Armin Schäfer von der Bauhaus-Universität Weimar berichtete beim Internationalen Symposium für Improvisierte Musik in München ...

Teig kneten und tanzen
Katharina Thalbachs "Salome"
Irgendwie ahnte man es ja immer schon, dass hinter dem freundlichen Altherrenschmatzen in Bios Schauküche noch etwas anders steckt: Kochen ist geil. Den Saft von Früchten spritzen lassen! Teig kneten!...

Hauchen, Fauchen
Le Tigre machen Musik mit Botschaft, aber das ist nicht so wichtig
Die Frage, ob J D Samson als Junge oder Mädchen zur Welt gekommen ist, geistert durch den Abend. Manche sagen, der Oberlippenbartflaum sprieße womöglich wegen der Einnahme von männlichen Hormonen,...

Sieben auf einen Streich
Das erste Kompositionsseminar
Das erste "Internationale Kompositionsseminar" des Ensemble Modern ist abgeschlossen: Ein Jahr lang hatten in zwei Arbeitsphasen sieben jüngere Komponisten zusammen mit Helmut Lachenmann arbeiten,...

05.10.2004
MAINZ
Der Bachchor hüllt mit Tallis 40-stimmig ein
"Utopia Triumphans" nannte der Bachchor Mainz sein A-cappella-Konzertprogramm zum Tag der Deutschen Einheit. Politisch aktuell oder gar selbstironisch war das aber nicht gemeint. Stattdessen zeigte...

Männer, die aufpassen
Eine "Evita" im Stadttheater Gießen nutzt die vorhandenen Talente
Den ganzen nächsten Tag hat man diesen Evita -Wurm im Ohr: Don't Cry for me, Argentina . Einer von drei melodischen Einfällen, die das Musical tragen. Die Tonfolge zieht sich leitmotivisch durch das...

MAINZ
Nils Petter Molvaer führt grandios ins Grenzenlose
"Kontrast erzeugt Spannung", sagt Nils Petter Molvaer lapidar, nach dem Wesen seiner Musik befragt. Man könnte auch etwas feuilletonistischer von einem Paradox reden, das seine aggressiv-skulpturalen,...

04.10.2004
Das Blut, so rot, so schön
Politisches Theater und Antike: Falk Richter inszeniert "Elektra" an der Oper Frankfurt
Mänade im Kampfanzug: Susan Bullock (Oper Frankfurt)
Sie kommen von hinten und schütten eimerweise das Blut aus, es ergießt sich durch den Rost des Steges und bleibt unterhalb in Lachen stehen. Das ist...

Du auf mir, ich auf dir
Michael Quast inszeniert am Staatstheater Wiesbaden zugespitzt, aber nicht überfrachtet, Jacques Offenbachs "Ritter Blaubart"
Vor Jahren hat er sie einmal selbst gegeben. Saß allein auf der Bühne und sang und tanzte und erzählte Jacques Offenbachs Operette vom Ritter Blaubart: Michael Quast in allen Rollen, als Blaubart und...

Zwei arme Teufel
Strawinskys "L'histoire du Soldat" im Gallustheater
Die Geschichte vom Soldaten- Igor Strawinskys früh aufgemachte musiktheatralische Rechnung, deren Summe aus all den Wunsch- und Erlösungsmotiven des Abendlandes besteht, vom Orpheus- und Faust-Mythos...

Nicht ganz aufs Ganze
Girls in Hawaii sind ein Versprechen, nicht die Verheißung
"Das ist die beste Band Belgiens", sagte ein Bekannter und merkte in seiner Euphorie gar nicht, wie zynisch das klingt und wie böse. Immerhin bedeutet das, dass der Hype noch nach oben hin offen ist...

02.10.2004
Endlich die Brille
Anastacia eröffnet in Frankfurt ihre Deutschlandtournee
Einmal kam die kleine Zirkusdirektorin nach Frankfurt. Sie brachte viele Leute mit, die großartige Kunststücke vorführen konnten. Aber am großartigsten war sie selbst. Dass Popkonzerte am Anfang immer...

Das leichte Cello
Alban Gerhardt lässt in der Alten Oper holzfreie Töne hören
Der Mann tritt mit Stirnband auf, um die mittelgescheitelten Haarsträhnen in Zaum zu halten; er feuert den Schalldämpfer, den er im laufenden Spiel nicht schnell genug vom Steg bekommt, auf den Boden;...

01.10.2004
Alles offen legen
Das Fauré Quartett spielt im Holzhausenschlösschen Mendelssohn, Brahms und natürlich Fauré
Mit ihrem Jubiläumsprogramm zum 15-jährigen Bestehen liefert die Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen derzeit eine extrafeine Auswahl junger Kammermusikensembles. Singt mithin ein...

FR-Wetter
Kino, Kunst, Konzert, Theater: Nichts verpassen - mit dem Veranstaltungs- kalender und dem Film-ABC für Frankfurt und die Region. Tipps für Sport, Ausgehen und Familienleben inklusive.

Für Kinogänger:
Filmsuche: Was läuft wo?
Film-ABC: Aktuelle Filme von A bis Z
Film ab
Leckerbissen
für Cineasten:
Kinostarts: Was kommt frisch auf die Leinwand?
Filmkritiken: Die Rezensionen aus Feuilleton und plan.F
Film-ABC: Was läuft wo in Frankfurt und der Region?
Hollywood News: Neues aus der Welt des Films

SEITENANFANG    

realisiert von evolver media®